Wackelpeter Feuerwehr BielefeldAm Sonntag, 01.09.2013 fand traditionell wieder das alljährliche Kinderfest "Wackelpeter" statt. Veranstaltet vom Kulturamt Bielefeld gab es im Ravensberger Park alles, was das Kinderherz begehrt. Von der Hüpfburg bis zur Live-Musik auf der Bühne war für jeden kleinen Besucher etwas dabei.


Ein besonderes Highlight der Veranstaltung war allerdings der Stand der Jugendfeuerwehr Ost. Hier konnten die Kinder Feuerwehr hautnah erleben.Wackelpeter Feuerwehr Bielefeld

Zwei Fahrzeuge standen zum Probesitzen bereit. Der Andrang an der Tür zum Löschfahrzeug war so groß, dass Eltern mit ihren Kindern Schlange stehen mussten. So konnten sich die kleinen Feuerwehrfans die Fahrzeuge von innen ansehen, begleitet wurden sie von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Ost, die sämtliche Fragen zu den Fahrzeugen beantworteten.

Wackelpeter Feuerwehr BielefeldNatürlich stand aber nicht nur die Fahrerkabine des Feuerwehrfahrzeugs zur Besichtigung bereit. Auch die Geräteräume im hinteren Bereich des Fahrzeugs waren zu sehen. Junge Feuerwehrleute standen für alle Fragen bereit und erklärten den Besuchern die Geräte, die die Feuerwehr im Einsatz braucht.

Aktiv werden konnten die Kinder dann an der Spritzwand. Hier mussten sie mit der Feuerwehrspritze "Feuer" in den Fenstern einer Haus-Silhouette aus Holz bekämpfen. Auch hier war der Andrang sehr groß. Die Kinder, die teilweise extra wegen der Feuerwehr zum Wackelpeter kamen, hatten viel Spaß beim "löschen" der Flammen.


Die Jugendfeuerwehr Ost ist die älteste Jugendfeuerwehr in Nordrhein-Westfalen. Sie wurde im November 1950 gegründet. Damals war sie 15 Mann stark. Heute hat die Jugendfeuerwehr 25 Mitglieder, davon sind 5 Mädchen. Sie werden zur Zeit von 6 Jugendfeuerwehrwarten betreut. Leitender Jugendwart ist Jan Pointke. Erfahren Sie mehr auf den Seiten der Jugendfeuerwehr Ost.

Wackelpeter Feuerwehr Bielefeld Wackelpeter Feuerwehr Bielefeld Wackelpeter Feuerwehr Bielefeld

Back to Top